StadtPost Dreieich vom 17.04.2014

Bürgerverein Buchschlag wählt neuen Vorstand

Christian de Ahna löst Walter Jaich ab

Dreieich (red) - In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung hat sich der Bürger-verein Buchschlag (BVB) kürzlich neu aufgestellt.

Der erste Vorsitzende Walter Jaich betonte in seinem Tätigkeitsbericht, dass der BVB vor einer Neudefinition seiner Aufgaben und Zwecke stehe, die den Entwicklungen der vergangenen Monate Rechnung trage. Er bezog sich dabei auf das Ausscheiden der Tanz- und Gymnastikgruppe, der Karnevalsgruppe „Die Bremser“ und des Geschichtsvereins, die sich allesamt als unabhängige Vereine etabliert haben.

Im Übrigen habe der Verein mit seinem Ausflugsprogramm große Resonanz unter den Mitgliedern gefunden und solide gewirtschaftet. Letzteres wurde auch durch den Bericht des Kassierers und das Votum der Kassenprüfer belegt.
Der Vorstand wurde sodann durch die anwesenden Mitglieder für die Geschäftsjahre 2012 und 2013 einstimmig entlastet.

Im Anschluss an den Tätigkeitsbericht legte der Vorstand eine Änderung des ersten Satzungs-Paragraphen vor, der die gemeinnützigen Zwecke des Vereins beschreibt. Danach verfolgt der BVB als eingetragener Idealverein mit Sitz in Dreieich insbesondere die Förderung der Jugend und unmittelbare Jugendgruppenarbeit, die Förderung von Kultur und Volksbildung, die Förderung internationaler Völkerverständigung und Annäherung sowie die Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen und des Vereins.

Nach kurzer Debatte wurde die Satzungsänderung einstimmig angenommen.

Bei den folgenden Vorstandswahlen erhielt der BVB einen komplett neuen Vorstand, da der bisherige Vorstand nicht wieder kandidierte.

Nach kurzer Vorstellung wurden die zur Wahl stehenden Kandidaten einstimmig gewählt. Demnach kümmert sich Christian de Ahna als erster Vorsitzender um die Geschicke des Vereins. Als zweiter Vorsitzender wurde Roger Murmann bestimmt. Oliver Zozmann kümmert sich als Kassierer um die finanziellen Belange des BVBs, Theo van Dieken wurde Schriftführer. Kurt-Peter de Ahna, Hermann Schifferdecker und Kai Thater sind Beisitzer.

In einer kurzen Rede bedankte sich der neue erste Vorsitzende Christian de Ahna für das ihm ausgesprochene Vertrauen und betonte den Willen des neuen Vorstands zur Kontinuität in der bisherigen Arbeit, aber auch die Absicht, mit neuen Initiativen insbesondere jüngere Mitglieder für den Verein zu gewinnen.

Er schlug außerdem vor, den bisherigen 1. Vorsitzenden Walter Jaich wegen seiner langjährigen verdienstvollen Vorstandsarbeit zum Ehrenvorsitzenden des BVBs zu ernennen. Dies wurde von der Mitgliederversammlung mit großem Beifall aufgenommen und einstimmig beschlossen.

Kontakt

Bürgerverein Buchschlag e.V.

Postfach 30 11 03
63274 Dreieich

info@buergerverein-buchschlag.de

Datenschutz | Impressum

© Bürgerverein Buchschlag e.V., 2014-2017

Bankverbindung

Bürgerverein Buchschlag e.V.

IBAN DE93 5059 2200 0006 6198 51
BIC GENODE51DRE
Volksbank Dreieich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen